Sternenstaub

Du da, he du da auf deinem Stern!
Sag mal, kannst du mich vielleicht hörn?
Ich kann dich sehen, sehr gut von hier!
Ich seh‘ dich da sitzen und winke dir.

Wie bist du da bloß hinauf gekommen?
Hast du ’ne Rakete der NASA genommen?
Oder kannst du am Ende vielleicht sogar fliegen,
wie Engelchen, wenn sie Flügel kriegen?

Wenn’s eine Leiter gibt dort hinauf,
dann lass sie runter – ich komm zu dir rauf.
Wir können dann beide zur Erde blicken
und kleine Wunder nach unten schicken.

Willst du aber alleine bleiben da oben,
dann hab ich mir einen Wunsch aufgehoben:
Bring mir, bitte und mit Verlaub,
eine gute Hand voll Sternenstaub.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar abschicken