Landsitz in Schottland

Langsam geht es wieder auf Weihnachten zu. Bevor mich diese für mich höchst sentimentale Zeit einholt, habe ich das Haus auf Hochglanz gebracht und arbeite außerdem an meinem neuen Roman weiter. Bis zur Hälfte ist er bereits fertiggestellt 🙂

Er spielt wieder in Schottland. Es spukt auch heftig, – oder etwa nicht? Nein, ich verrate nicht zu viel. Die Arbeit an dem Buch macht mir sehr viel Spaß und manchmal entwickeln meine Protagonisten ein gewisses Eigenleben und weichen mit einem Mal deutlich von dem vorgegebenen Plot ab. Sie dann wieder einzufangen und auf Spur zu bringen ist oft ein gutes Stück Arbeit. Aber so sind meines Geistes Kinder eben. Genauso wie ich: Eigen.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Kommentar abschicken