Punkt, Punkt, Komma, Strich

Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist das Sammelbändchen. Im Laufe eines Autorenlebens sammeln sich viele Gedanken, kleine Texte oder gar Gedichte an, die ihr Dasein in irgendeiner Schublade fristen. Zum Wegwerfen sind sie zu schade, zum Veröffentlichen reicht meist das Volumen nicht aus. So ging es mir. Ich hatte eine Menge an Schreib[Treib]gut gesammelt.…

Details

Sternenstaub

Du da, he du da auf deinem Stern! Sag mal, kannst du mich vielleicht hörn? Ich kann dich sehen, sehr gut von hier! Ich seh‘ dich da sitzen und winke dir. Wie bist du da bloß hinauf gekommen? Hast du ’ne Rakete der NASA genommen? Oder kannst du am Ende vielleicht sogar fliegen, wie Engelchen,…

Details

Dichtersnöte

Ach könnte ich dichten wie Schiller und Goethe, und brächt es ganz viele Taler mir ein, dann hätte ich niemals wieder Nöte und sicher auch bald ein Eigenheim. Ich führe den teuersten Nobelwagen, ich hätte ein Pferd und sicher ein Boot. Ich reiste an kalten Regentagen auch mal nach St. Tropez – zur Not. Doch…

Details

Ein neuer Roman entsteht …

Es ist Pfingsten und dazu noch jede Menge Freizeit. Als himmlische Beigabe gibt es wundervolles Wetter: Nicht zu heiß, nicht zu kalt. Ein schönes Lüftchen geht und man, resp. FRAU, kann sich mitsamt dem Laptop auf die Terrasse verkrümeln und in die Fantasiewelt abtauchen. Das ist das Schöne, wenn man so abgeschieden auf dem Land…

Details

Der Geist und der Urban Explorer

Endlich ist es geschafft: Mein neuer Mystery-Roman „Der Geist und der Urban Explorer“ ist ab sofort bei Amazon als E-Book und als Taschenbuch erhältlich. Zum Inhalt: Ein verschollener Bauernhof, zwei verlassene Häuser und drei Leichen. Die Kommissare Dreier und Grabow ermitteln in zwei Mordfällen, die sonderbarer nicht sein könnten. Doch manchmal ist das Unglaubliche eben…

Details